Diverse Leistungen

Wasserschaden beseitigen...

Zum Problem wird Wasser, wenn es ungewollt, unkontrolliert oder sogar unbemerkt aus Leitungen austritt. Um teure Spätfolgen zu verhindern, muss der Wassserschaden PROFESSIONELL ausgetrocknet und saniert werden. Vor Beginn der Wasserschadenbeiseitigung muss die schadhafte Stelle gefunden und saniert werden.

Die Ursachen von Wasserschäden können vielfältiger Natur sein:

  • Wasserleitungsbruch
  • Installationsfehler im Rohrleitungsnetz
  • Haarrisse in Leitungsteilen oder Atmaturen
  • durchgerostete Heizleistungsleitungen
  • Bruch von Wasserschläuchen
  • Bauausführungsmängel (Sanitärräume)
  • undichte Dächer

Folgeschäden kosten Geld

Wasserschäden hinterlassen Feuchtigkeit, welche sich nicht von selbst während eines überschaubaren Zeitraums trocknet. Das Wasser kann nicht durch natürliches ausdiffundieren entfernt werden. Daher verbleibt nur mehr der Einsatz einer technisch richtigen Austrocknung.

Wir bieten

Dämmschichttrockung

Die Feuchtigkeit bei Wasserschäden tritt meisten auch in den unter dem Estrich liegenden Isolationsbereich ein. Im Falle eines Wasserschadens können enorm hohe Mengen Wasser in die Dämmschicht gelangen. Eine Trocknung auf natürlichem Weg ist ausgeschlossen. Mit speziellen Gebläse- und Entfeuchtungsgeräten wird Trockenluft eingeblasen und die Dämmschicht getrocknet. Schwerwiegende Folgeschäden werden abgewendet.

Geräteverleih

Gerne können Sie verschiedene Geräte, wie Kondenstrockner, Adsorptionstrockner, Ventialtoren und Heizgeräte bei uns anmieten. Die Geräte stehen zur Selbstabholung bereit. Die Preise erhalten Sie auf Anfrage.

Fotogalerie

  •